Beratung - kunigunde-schlereth.de

Lebensberatung

Direkt zum Seiteninhalt

Beratung

Lebensberatung
Meine lebensberatende Tätigkeit ist bereits kurz nach Eröffnung meiner Naturheilpraxis im Jahre 1984 der wichtigste Teil meines Behandlungsspektrums geworden. Mein Ansinnen war dabei stets, den Menschen Hilfe in ihren körperlichen und geistig-seelischen Fragen zu bieten. Dazu dienten und dienen mir:
  
*  die kabbalistische Lebensanalyse zur Klärung von Gaben und Aufgaben,
*  Releasing (Loslassarbeit) nach Isa und Yolanda Lindwall bei Markus Langholf
*  Cutting (die inneren Fesseln lösen), Klärungsarbeit nach Phyllis Kristall
*  The Work of Byron Katie (Klärung des Mentalkörpers  - Gedankenhygiene)
*  Remothering (das Wiedererleben der Mutterliebe) nach Dr. John Diamond.

* * * * *
  
Seit ich jedoch 2010 dem Heilpraktiker, Lehrer und Philosophen David Wared in seiner Lichtbewusstseins-Akademie in Düsseldorf begegnet bin, und ich seine beiden Bücher „Lichtbewusstsein I. und II.“ studierte und umzusetzen begann, hat sich mein Leben und somit meine Tätigkeit als Heilpraktikerin und Lebensberaterin bei meinen Patienten sehr verändert.
  
Bei David habe ich folgende Ausbildungen absolviert:
 
*  zur Lichtessenztherapeutin: 4/13 – 5/15
*  zur Meditationslehrerin: 5/15 – 6/16
*  zur Lichtphilosophie: 1/16 – 4/17
Seither bin ich erfüllt von Davids Philophie und wende gerne und mit Begeisterung die großartigen heilerischen Werkzeuge an, die dort vermittelt wurden und werden.
 
Dazu zählen die verschiedenen Meditationstechniken, die Arbeit mit den Lichtpunkten aus der Lichtessenztherapie oder der sog. „Heilzyklus“, der die 5 Schritte der Transformation enthält:
 
  1. Wahrnehmen der Schattensituation
  2. Bewusstwerden durch Verstehen, Klärung
  3. Verinnerlichen
  4. Erweitern durch Lernen aus Erfahrung
  5. Auflösen der Schatten.
 
Und durch die Säulen der Befreiung, die sog. 5 B`s, findet der Patient neben der naturheilkundlichen Therapie auch beratende Hilfe zur Bewältigung seiner essenziellen Aufgaben in seinem Bewusstwerdungsprozess. Diese 5 B`s der Lichtessenztherapie heißen:
 
Bildung – Beratung – Begleitung – Beistand und Behandlung

Hilfreich in der Anwendung und Beratung ist auch die Erkenntnis, die sich aus der  Elementelehre nach David Wared ergibt: Eine ganz neue Betrachtung zu den bekannten 4 Elementen:

Feuer, Erde, Wasser und Luft.
  
Jeder Mensch wählt zu seiner Inkarnation eine Folge dieser Elemente, wie z.B. Luft, Erde, Feuer, Wasser. Seine lebenslange Aufgabe ist es, sich der Elementefolge bewusst zu werden und die Elemente, besonders die beiden ersten in der Folge mit Herzblut und der jeweiligen Kraft zu füllen, dass sich das persönliche OHR-Prinzip – Ordnung – Harmonie – Rhythmus einstellt.
 
Sind die Elemente blockiert oder disharmonisch gelebt, gilt es, die Schattenanteile zu erkennen und in Liebe zu wandeln. Dazu hilft uns das mitfühlende Gespräch, sowie der erwähnte „Heilzyklus“ oder die Anwendung der „5 Säulen der Befreiung“.
Die wichtigste Richtung in der Beratung zielt immer auf die Harmonisierung der 11 Grundwerte: Das 3 L-Prinzip (Licht, Liebe und Leben), die 5 ewig gültigen Werte (Freiheit, Frieden, Liebe, Wahrheit und Einheit) sowie das bereits genannte OHR-Prinzip (Ordnung, Harmonie, Rhythmus).
Ich bin dankbar und freue mich sehr, mit dieser neuen Ausrichtung der Aussagen und Weisheiten der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared sowohl auf der individuellen, der globalen wie auch der universellen Ebene im Sinne des Ganzen wirken zu dürfen. Und auch durch meine persönliche Gabe, mich als Autorin auch poetisch ausdrücken zu können über meine Bücher:

- Die Licht-Kabbalah in Bezug zur Lichtbewusstseinsphilosophie n. David Wared,
- Lichtbewusstseinsphilosophie n. David Wared, In Poesie von Kunigunde Schlereth.

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Wirken im Sinne des Ganzen und grüße Sie/Euch
Herzlichst Ihre/Eure Kunigunde Sophia Schlereth
© Kunigunde Schlereth
kabbalah(at)kunigunde-schlereth.de
02058-72725 oder +49-173-9338675
Zurück zum Seiteninhalt