Cutting

Cutting

Die inneren Fesseln sprengen!
 

Mit ihrem Buch: "Die inneren Fesseln sprengen" hat die Autorin Phyllis Krystal unzähligen Menschen den Weg aufgewiesen, ihre inneren Blockaden zu lösen. Sie vermittelt einen wirklich gangbaren Weg zur Befreiung von alten Mustern und störenden Konditionierungen, die manchmal bereits im Mutterleib stattgefunden haben, um sich in den Beziehungen mit den Eltern, Geschwistern, Erziehern, Freunden und Lebenspartnern etc. weiter zu festigen, und die somit für Unfreiheit im Lebensausdruck gesorgt haben.

 Die Arbeitsweise mit dem Cutting, welche über innere Bilder aus dem Unterbewusstsein wirkt, ist einfach und genial. Die entsprechenden Übungen werden einprägsam beschrieben und sinnbildlich illustriert. Diese Anleitungen eignen sich nicht nur hervorragend für die therapeutische Arbeit. Sondern können bei fachgerechter  Anleitung später auch von Laien praktiziert werden.

 Der Klient wird in der Sitzung über eine einführende Körper- und Tiefenentspannung in seine Erfahrungen und Bilder geführt. Dann werden alle erkennbaren Anhaftungen und schmerzlichen Erinnerungen daran liebevoll gelöst und der Lebensausdruck dadurch befreit.

 In einer Sitzung unter meiner Leitung fließen noch andere befreiende Ansätze ein. So z.B. das Releasing (Loslassarbeit) bei karmischen Blockaden, oder das Remothering (das Wiedererleben der Mutterliebe) wenn Geburtstraumata bzw. Probleme besonders mit der Mutter oder auch mit beiden Elternteilen zu finden sind.

 Ich freue mich über Ihr Interesse an dieser therapeutischen Arbeit. Und stehe jederzeit zu einer Terminvereinbarung und Sitzung zur Verfügung.